Turniere am letzten Wochenende

Am letzten Wochenende fanden neben der NDBEM auch die Stadtblitzmeiterschaft, ein Schnellturnier der SF Berlin sowie das Kalbenser Schnellschachturnier statt. An der Stadtmeisterschaft nahm Andreas Vollak teil und erreichte mit 12 aus 13 den Stichkampf um den Titel. Diesen verlor er jedoch und musste sich mit dem 2.Platz zufrieden geben, über welchen er sich aber auch freute. Sieger wurde Johannes Tschernatsch von Babelsberg 03. An dem Schnellschachturnier von SF Berlin nahmen Peter Grabs jr. und Marc Krause teil. Dieses stark besetzte  Turnier gewann nach 9 Runden GM Arik Braun vor IM Marco Baldauf und IM Lars Thiede. Marc erzielte 3,5 Punkte  und belegte den 65. Platz. Peter konnte 3 Punkte erzielen und wurde 76. In Kalbe traten als Mannschaft Karsten, Torsten, ich und aus Stendal Jürgen Mäder an. Es war recht schnell klar, dass es wieder auf das Duell gegen Arendsee ankommen würde, ob wir erster werden oder nicht. Bis zur drittletzten Runde hatten beide Mannschaften alle Kämpfe gewonnen. Wir gewannen recht schnell und Arendsee spielte gegen Tangerhütte 2-2, womit uns ein Unentschieden gegen Arendsee vermutlich zum Sieger machen würde. In der nächsten Runde kam es zu diesem Duell, überraschenderweise bot uns der Gegner vor dem Kampf ein 2-2 an, welches wir natürlich annahmen. Somit gewannen wir zum wiederholten mal das Schnellturnier, was mit vielen Bockwürsten gefeiert wurde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.