Oberliga Runde 2

Heute stand das erste Heimspiel der Saison an. Wir durften den Tabellenführer Schachfreunde 3 empfangen. Als erstes war es Volker, der seine Partie im ungleichfarbigen Läuferendspiel remisierte. Kurze Zeit später verlor Heike ihre Partie in Zeitnot. Hans konnte mit dem berüchtigten Dame-Springer-Tandem ein Dauerschach erzwingen und remisierte auch. Anschließend konnte Karsten seinen Gegner zur Aufgabe zwingen und den Ausgleich herstellen. Andreas konnte uns in Führung bringen, nachdem er in einer  komplizierten Partie die Oberhand behielt. Punktsicherer vom letzten Spiel Ralf konnte ebenfalls wieder ein Endspiel mit Freibauern gewinnen. Ich spielte etwas ungenau  und verlor. Rolf konnte ein Turmendspiel gewinnen und so steht ein 5-3 Sieg zu Buche und wir befinden uns zur Zeit auf Platz 2.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.