Männertags-Turniere

Das verlängerte Wochenende nutzten 4 unserer Recken zum Schachspielen. Carsten und Sven traten in Potsdam an. Carsten konnte je 3 Partien gewinnen und remisieren und musste sich nur einmal geschlagen geben und belegte am Ende Platz 25. Sven remisierte nur einmal und  gewann 3 Spiele. Dies brachte ihn auf Platz 57.  Karsten und ich traten in unserer Heimatstadt Stendal an. Wir remisierten beide gegen unseren Vater und den an 4 gesetzten Christian Hachtmann. Die restlichen Partien gewannen wir beide, sodass wir mit 6 Punkten einen Doppelsieg erringen konnten, wobei Karsten die etwas bessere Zweitwertung hatte. Ich möchte dafür entschuldigen, dass ich 3 weitere Emporianer nicht erwähnt habe, es handelte sich um Luis Gericke, der mit 2,5 Punkten Platz 104 belegte, Peter Grabs Senior sowie Peter Grabs Junior, die mit 2 und 2,5 Platz 117 und Platz 111 belegten. Alle drei spielten ebenfalls in Potsdam mit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.