Havelcup am 20.01.2018

Beim Havelcup traten von Empor Peter Grabs Junior, Marc Krause und Rolf Trenner an. Nach 9 Runden konnte sich Steve Berger als Turniersieger vor Rene Stern und Jürgen Brustkern feiern lassen. Bester Emporspieler wurde Rolf mit 5 Punkten auf Platz 21. Nach eigener Aussage war er aber nicht hundertprozentig zufrieden. Peter konnte durch einen Schlussrundensieg über eine 2136 mit 4,5 Punkten Platz 39 belegen und ließ immerhin zwei Spieler mit einer ELO von über 2000 hinter sich. Marc erzielte 4 Punkte und kam auf Platz 45 ins Ziel und konnte auch einen Spieler mit über 2000 ELO hinter sich lassen. Schön zu sehen, dass Emporspieler an regionalen Turnieren teilnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.