Abschluss einer perfekten Saison

Am vergangenen Sonntag fand die letzte Landesliga-Runde statt. Unsere zweite spielte gegen Mitabsteiger Oranienburg, die sich in höchster Abstiegsnot befinden. Zu Beginn konnte Oranienburg in Führung, aber nach Siegen von Tino und Andreas Vollak sah es danach aus würde unsere zumindest einen Punkt holen können. Da aber noch Andreas Pietsch und Dirk verloren, konnte Oranienburg mit 4,5-3,5 gewinnen und so den Klassenerhalt schaffen. Unsere erste spielte gegen den Stadtrivalen von USV. Ich eröffnete die Remisserie. Kurz darauf remisierten auch Carsten und Landesligadebütant Peter Grabs jr. Nach diesen 3 Remisen folgten 3 Siege von Hans, Thomas und Hans-Jürgen. Dadurch war der 9. Sieg im 9.Spiel perfekt. Karsten konnte eine gute Stellung erreichen, überdrehte aber den Bogen und musste in ein Remis einwilligen. Andreas stellte seine Partie in Zeitnot ein und verlor. Damit stand ein 5-3 Sieg zu Buche.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.