6.Runde Oberliga

SF Berlin 2 – Empor Potsdam 4,5:3,5

Überraschend knapp war die Niederlage der ersatzgeschwächten 1.Mannschaft beim Aufstiegsfavoriten. Angeführt vom sich in super Form befindlichen Spitzenbrett Andreas Penzold wäre fast ein Punktgewinn gelungen.
Nächste Runde in Fürstenwalde müsste nun mal wieder gepunktet werden, um nicht in Abstiegsgefahr zu kommen.

Bericht des Mannschaftsleiters.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.