5. Runde Oberliga

In der 5. Runde der Oberliga gab es ein knappes 3,5:4,5 bei dem favorisierten Team von König Tegel 2. Während es an den ersten drei Brettern ein etwas überraschendes 3:0 gab, kam an den restlichen Brettern nur noch ein halber Punkt dazu. Nächste Runde gegen den Spitzenreiter SF Berlin 3, da wird es kaum einfacher.

Bericht des Mannschaftsleiters


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.