40. Norddeutsche Blitzmeisterschaft

Bericht von Karsten Hansch

Am Sonntag nahmen Stephan und Ich an der norddeutschen Meisterschaft teil. Weitere Teilnehmer aus Brandenburg waren Raphael Rehberg, Kristof Illner und Adrian Faust. Stephans Ziel war es das Ergebnis des letzten Jahres zu verbessern. Was ihm auch gelang. Er konnte 9,5 Punkte (3 Punkte mehr als letztes Jahr) holen und belegte den 23.Platz belegen. Ein Highlight war das Remis gegen den späteren Turniersieger Aljoscha Feuerstack. Ich wollte das gute Ergebnis aus dem letzten Jahr bestätigen. Was mir leider nur teilweise gelang. Ich konnte 16,5 Punkte holen und belegte den 13.Platz, eine bessere Platzierung verhinderte mein unkonzentriertes Spiel in der Verwertungsphase unter anderem vergab ich hintereinander 2 klare Gewinnstellungen. Besonders lobenswert war (wie immer) die Organisation durch den Potsdamer SV.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.